Herzlich Willkommen bei der Christuskirche Landshut und Jakobuskirche Ast

Fröhliches Erntedankfest in der Jakobuskirche

Erntedank 2021 in Jakobus
Bildrechte: Gero Rupprecht

Über 70 Besucher*innen kamen zum Erntedankgottesdienst am Sonntag, 3. Oktober, in die Jakobuskirche. Bei warmen Herbstwetter feierten wir draußen um die Jakobus-Steinquelle.
Viele Gaben wurden mitgebracht und unter rhythmischer Trommelbegleitung der Chorkinder des Astwerkes unter Leitung von Kathi Anneser auf den Boden um die Steinquele abgelegt (Siehe Bild). Viele Kinder und Jugendliche waren da und es war eine heitere Stimmung voller Dank für das, was wir tagtäglich ohne eigenes Tun geschenkt bekommen.

Chorkonzert "Abendstimmung" am 17. Oktober 2021 um 19:30 Uhr in der Christuskirche Landshut

Konzert Abendstimmung 17.10.2021
Bildrechte: LAcoro

LAcoro lädt Sie zu einem abendlichen Benefizkonzert mit dem Titel "Abendstimmung" ein. Thema ist der Übergang zwischen Tag und Nacht. Es werden Werke von John Rutter, Morten Lauridsen, John Dowland und anderen zu hören sein. Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner wird das 8-stimmige Vokalensemble bei zwei Stücken am Klavier begleiten und außerdem zwei Werke an der Orgel darbieten.

Dieses Konzert ist eine Veranstaltung des Fördervereins der Christuskirche Landshut.

SonntagAbendJakobus - Gottesdienst in freier Form

Sonntag
Bildrechte: v. Hofacker

"Gott sei Dank, es ist Sonntag" heißt es am Sonntag, 17. Oktober um 18:00 Uhr in der Jakobuskirche. Frau v. Hofacker liest nachdenkliche und heitere Texte rund um den Sonntag, den vor 1700 Jahren der römische Kaiser Konstantin zum Ruhetag erklärte.
Musikalische Gestaltung: Galina Lebedeva (Klavier) und der Landshuter Frauenchor Miss Harmonie unter der Leitung von Verena Putzo-Kistner.

Ein herzliches Willkommen für die neue Konfirmandengruppe "Jakobus"

Konfigruppe "Jakobus"
Bildrechte: gero.rupprecht

Am 26. September wurde die neue Konfigruppe "Jakobus" in einem lebendig-fröhlichen Gottesdienst Willkommen geheißen. Alle neunzehn Jugendlichen und ihre Familien waren da, so dass die Jakobuskirche dank 3G Regelung gut gefüllt war. Die Jugendlichen aus dem Landkreis und der Stadt unter Leitung von Frau v. Hofacker treffen sich regelmäßig in der Jakobuskirche.