Herzlich Willkommen bei der Christuskirche Landshut und Jakobuskirche Ast

Die Johannespassion von J. S. Bach am Karfreitag in der Christuskirche

Johannes Passion
Bildrechte KMD Volker Gloßner

Zum 300jährigen Jubiläum der Uraufführung musiziert der Motettenchor der Christuskirche zusammen mit dem Ensemble Lodron und herausragenden Solisten am Karfreitag, 29. März 2024 um 18 Uhr, die Johannespassion von Johann Sebastian Bach. Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner hat für das Konzert eine Fassung von Robert Schumann gewählt, die zwar nicht in den Notentext Bachs eingegriffen hat, aber manche Änderungen bezüglich der Orchesterbesetzung vorgenommen hat. So wird – ganz im Stil des 19. Jahrhunderts – ein Hammerflügel erklingen und den Evangelisten begleiten.

Abend-Soiree am Sonntag, 3. März im Gemeindezentrum Ast

kaffeesack
Bildrechte v. Hofacker

Im Rahmen der Ausstellung "Kaffeesack trifft Acryl" findet am Sonntag, 3. März um 19:00 Uhr eine musikalische Soiree statt.
Die Kaffeekantate von J.S. Bach wird in Auszügen vorgestellt von Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner (Klavier), Cosima Höllerer (Sopran) und Peter Tilch (Bass).
Ab 18:00 Uhr ist Möglichkeit anzukommen, die Kaffeesäcke im Parterre des Gemeindezentrums zu betrachten und/oder eine Kaffeeverkostung zu genießen.

"Kaffeesack trifft Acryl" Ausstellung und Veranstaltungsreihe im Gemeindezentrum Ast

kaffeesack
Bildrechte v. Hofacker

Von Freitag, 23. Februar bis Sonntag, 10. März findet im Jakobus-Gemeindezentrum Ast eine Kunstausstellung mit Musik und Literatur zum Thema "Kaffee als Handels-und Kulturgut" statt.
Veranstalter sind die evang. Christuskirche und die Naturfreunde Landshut e.V.
Hinter jedem gebrauchten Kaffeesack steckt eine Geschichte. Die Künstlerin Eva Zinke aus Frankfurt nimmt Kaffeesäcke, die sie von Kaffeeröstereien bezieht und integriert deren Aufdrucke in ihre Malerei. Anregungen erhält sie durch ihre Recherchen über die Herkunft der Kaffeesäcke.