Herzlich Willkommen bei der Christuskirche Landshut und Jakobuskirche Ast

Chorkonzert "Abendstimmung" am 17. Oktober 2021 um 19:30 Uhr in der Christuskirche Landshut.

LAcoro 17-10-2021LAcoro lädt Sie zu einem abendlichen Benefizkonzert mit dem Titel "Abendstimmung" ein. Thema ist der Übergang zwischen Tag und Nacht. Es werden Werke von John Rutter, Morten Lauridsen, John Dowland und anderen zu hören sein. Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner wird das 8-stimmige Vokalensemble bei zwei Stücken am Klavier begleiten und außerdem zwei Werke an der Orgel darbieten.

Dieses Konzert ist eine Veranstaltung des Fördervereins der Christuskirche Landshut.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Innenrenovierung der Christuskirche wird gebeten. Die maximale Anzahl der Konzertbesucher ist auf 80 beschränkt.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein können!

 

 

Mini-Gottesdienst am 1. Advent - Online!

In der am Sonntag, dem 29.11.2020,  beginnenden Adventszeit hat das „Mini-Team“ der Christuskirche etwas Besonderes für Kinder im Vorschulalter und deren Eltern und Geschwister anzubieten:

Jeden Sonntag ab 10.00 Uhr kann hier auf der Homepage der Christuskirche (www.christuskirche-landshut.deein „Advents-Mini-Gottesdienst“ abgerufen werden. Am 1. Advent, 29.11.2020 um 10.00 Uhr beginnt diese kleine Reihe von Mini-GottesdienstenBekannte Szenen aus der biblischen Weihnachtsgeschichte werden erzählt und nachgespielt, es wird gebetet und gesungen und jedes Kind bekommt eine kleine Aufgabe für die neue Adventswoche, die jeweils mit einem Spaziergang (mit Mama und Papa) in die Christuskirche verbunden ist. Lasst euch überraschen.

Unseren "elektronischen Klingelbeutel" erbitten wir für die Durchführung unserer Online-Gottesdienste.

Herzlichen Dank für Ihre Gaben!

Spende

Wenn Sie über aktuelle Informationen über geplante Gottesdienste oder Neuigkeiten aus unserer Gemeinde immer auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie sich hier für einen oder alle unsere Newsletter registrieren.

 

 

Ökumenischer Gottesdienst an Heilig Abend um 15:30 Uhr im Garten der Jakobuskirche Ast

krippendarstellung
Bildrechte: Thommy Weiss_pixelio.de

Die Pandemie macht`s möglich: Wir feiern am Heiligen Abend um 15:30 Uhr erstmalig einen ökumenischen Gottesdienst für Groß und Klein im Garten der Jakobuskirche. Musikalisch wird er gestaltet von den Aster Bläsern. Der Garten an sich wird für eine besondere Stimmung sorgen. Dazu der geschmückte Christbaum und Laternen. Wir öffnen auch die Fenster und Gartentüren des Gemeindezentrums zum Garten hin. Da die Parkmöglichkeiten sehr begrenzt sind, bitten wir, nach Möglichkeit zu Fuß zu kommen.

Wer mag, bringe eine eigene Laterne mit und entzünde die Kerze am "Friedenlicht aus Bethlehem".

Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Bitte melden Sie sich vorzugsweise über dieses Formular an oder - falls Sie kein Internet haben - über die Telefonnummer 0871 - 430  805 10 (Pfarrerin v. Hofacker).

Pfarrer Konrad Eder und Pfarrerin Christiane von Hofacker freuen sich auf Sie!

Gottesdienste an Weihnachten: Anmeldung abgeschlossen - Restplätze zum Teil noch verfügbar

Die Anmeldefrist für die Weihnachtsgottesdienste in der Christuskirche ist abgelaufen. Insgesamt lässt sich sagen, dass Sie beim Anmelden sehr vorsichtig waren. So sind lediglich die beiden Christvespergottesdienste ausgebucht. In der Christmette um 19.30 Uhr sind noch einige Plätze verfügbar, am 1. und am 2. Weihnachtsfeiertag ist noch Platz.

Da die Anmeldezahlen also keine Überfüllung erwarten lassen, dürfen wir die verbleibenden Plätze bis zur Obergrenze wieder „normal“ vergeben. Sie können also ohne Anmeldung zur Kirche kommen, und versuchen, ob Sie noch einen Platz finden. Die Chancen stehen gut, aber haben Sie bitte Verständnis, falls die Obergrenze der möglichen Gottesdienstbesucher dann doch schon erreicht sein sollte.


Alle, die lieber eine Alternative zum „Präsenzgottesdienst“ nutzen möchten, können einen Familiengottesdienst mit Singspiel und die Christvesper online mitfeiern. Wir werden beide Online-Gottesdienste in der bereits bewährten Weise auf unserer Homepage (www.christuskirche-landshut.de) parallel zum Präsenzgottesdienst für Sie bereitstellen.

 

Aktueller Stand der Reservierungen für die Christuskirche

Heilig Abend 17.00 Uhr ausgebucht
Heilig Abend 18.00 Uhr ausgebucht


Heilig Abend 19.30 Uhr
Trotz Anmeldeschluss noch wenige Plätze verfügbar

1. Weihnachtsfeiertag 10.00 Uhr
Trotz Anmeldeschluss noch wenige Plätze verfügbar

2. Weihnachtsfeiertag 10.00 Uhr
Trotz Anmeldeschluss noch wenige Plätze verfügbar

 

 

Weihnachten im Prantlgarten

Der ökumenische Gottesdienst im Prantlgarten am Heiligabend findet statt. Um 15.00 Uhr und 16.30 Uhr dürfen mit jeweils 200 Personen Gottesdienste gefeiert werden. Das Ordnungsamt der Stadt Landshut gibt nach Prüfung des Hygienekonzeptes grünes Licht.

Der Gottesdienst im Prantlgarten ist bereits ausgebucht!
Der telefonische Ansturm im Büro der Stadtkirche war gewaltig. Bereits gute zwei Stunden nach der Eröffnung der telefonischen Anmeldemöglichkeit waren die beiden Gottesdienste am Hl. Abend im Prantlgarten mit jeweils 200 Teilnehmern ausgebucht. Bitte nicht mehr anrufen! Bitte auch nicht aufs Geratewohl hingehen, um vielleicht doch noch aufs Gelände zu schlüpfen! Die zugelassene Obergrenze von Teilnehmern muss eingehalten werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 Der Zugang zum Prantlgarten wird am Alten Frankziskanerplatz erfolgen, beim LANDSHUTMuseum.

 

Sonntag Abend in Jakobus - ein Gottesdienst in freier Form am Sonntag, 13. Dezember 2020, 18:00 Uhr

Weihnachten
Bildrechte: Verena N._Pixelio.de

Zur Ruhe kommen am Ende des Wochenendes und vor einer neuen Arbeitswoche.

Raum für Stille, gute Musik und einen kurzen geistlichen Impuls. Pfarrerin von Hofacker macht sich an diesem Abend Gedanken über die Weihnachtsbaumkugel und deren Bedeutung. Natürlich kann sich jede(r) auch eine bunte Kugel mitnehmen.

 

Musikalische Ausgestaltung: Galina Lebedeva (Klavier)

Ökumenische Adventsandachten

Hoffnungszeichen Advent 2020
Bildrechte: Christuskirche Landshut

Besonders in diesem Jahr 2020 ist das Thema „Hoffnung“ von Bedeutung. Christliche Hoffnung hilft, alle zukünftig anstehenden gesellschaftlichen und kirchlichen Änderungen zu gestalten und mitzutragen und die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen.

In ökumenischer Verbundenheit entfalten die Adventsandachten biblische Hoffnungserzählungen und Hoffnung-Visionen, in denen Lebendigkeit und Heilung anklingen. Wir laden ein immer mittwochs am

02.12.20 um 18.30 Uhr in die Christuskirche
09.12.20 um 18.30 Uhr nach St. Pius
16.12.20 um 18.30 Uhr in die Christuskirche
23.12.20 um 18.30 Uhr nach St. Pius

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!