Weihnachten unter Corona Bedingungen? Ein erster Ausblick

HlAbend3
Bildrechte: knipseline / pixelio.de

Online-Weihnachtsgottesdienst aller Landshuter Kirchengemeinden
Für viele unserer Gemeindeglieder gehört er jedes Jahr fest zum Heiligen Abend: der Familiengottesdienst mit Weihnachtsspiel. Leider müssen wir auch an Weihnachten die Corona-Beschränkung der Besucherzahl bei unseren Gottesdiensten beachten. Deswegen wird es nicht möglich sein, uns dafür am 24.12. in unseren Kirchen zu versammeln. Nun haben sich die 4 Landshuter evangelischen Kirchengemeinde zusammengesetzt und wollen allen Gemeindegliedern und interessierten Gästen ein besonderes Angebot machen.
Wir werden am 24.12. für Sie und ihre Familien ein Online-Weihnachtsspiel zum Streamen auf unserer Homepage anbieten. Kinder aus allen Gemeinden werden beteiligt sein, wenn ein Team um Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner das weihnachtliche Singspiel „Der Räuber Horificus“ einstudiert und aufzeichnet. Die einzelnen Teile des dazu gehörenden Familiengottesdienstes werden in der Auferstehungskirche, der Christuskirche, der Erlöserkirche und der Pauluskirche aufgenommen.
Wir laden Sie herzlich ein, am Weihnachtsfest diesen Jahres virtuell „in Ihre Kirche zu kommen“, und mit dabei zu sein, wenn wir auf diese Weise Weihnachten mit Ihnen feiern. Wenn Sie ein Gesangbuch bereithalten, können wir miteinander unsere schönen Weihnachtslieder singen.
Sie werden diesen Gottesdienst, wie alle unsere Online-Gottesdienste, auf unserer Homepage finden: www.christuskirche-landshut.de.
Wer den Weg über das Internet nicht gehen kann oder will, kann dennoch dabei sein. Niederbayern TV wird diesen Gottesdienst am 24.12. in seinem gesamten niederbayerischen Sendegebiet ausstrahlen. Bitte beachten Sie dazu die entsprechenden Programmhinweise des Senders.

Gottesdienste an Heilig Abend: Anmeldung erforderlich!
Die Corona-Beschränkungen machen es notwendig: wer an Heilig Abend einen der beiden Christvespergottesdienste in der Christuskirche Landshut besuchen will, der muss sich vorher dafür anmelden. Bis zu 85 Besucher dürfen wir nach jetzigem Stand bei jedem der beiden Gottesdienste in die Christuskirche einlassen. Das sind natürlich bei Weitem nicht genügend Plätze um all die Besucher, die üblicherweise an Heilig Abend in die Kirche kommen, aufnehmen zu können. Bitte melden Sie sich also vorher dazu an.
Gelegenheit dazu haben Sie in den Wochen vom 7.12. bis 18.12. unter der Telefonnummer des Evangelischen Bildungswerkes Landshut: 0871 / 62030, oder per Email an: info@ebwlandshut.de im selben Zeitraum. Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen einen Platz zusichern können! Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir nach dem 18.12. keine Anmeldungen mehr bearbeiten können. Wir freuen uns auf Sie, bitte bringen Sie für den Gottesdienst ihre Mund-Nase-Maske mit.
Alle, die keinen Platz bekommen, oder denen es unangenehm ist, in diesen Zeiten in die Kirche zu kommen, können den Gottesdienst online mitfeiern. Wir werden die Christvesper in der bereits bewährten Weise auf unserer Homepage (www.christuskirche-landshut.de) parallel zum Präsenzgottesdienst für Sie bereitstellen.