Musikalischer 3. Advent in der Christuskirche

Tompete
Bildrechte: Christuskirche Landshut

Die Frohe Botschaft des dritten Advent: Wo Jesus kommt, da wird die Welt heller und heiler: Vertrocknetes beginnt zu blühen, verschlossene Augen öffnen sich, es zeigt sich, was in den Herzen verborgen ist. Nichts soll seinem Kommen entgegenstehen: weder Täler der Traurigkeit noch Berge der Selbstüberschätzung. Ihm den Weg zu bereiten heißt wach zu bleiben und sich in Bewegung setzen zu lassen: Traurige zu trösten, einander anzunehmen und die zu ermutigen, die längst schon aufgegeben haben.

Im Gottesdienst in der Christuskirche begleiten uns an diesem Sonntag Klänge von Trompeten, Horn und Tuba der Familie Usberti. Musikalische Leitung: KMD Volker Gloßner. Gemeinsam werden wir Stücke von  Händel und Hasse hören und unsere schönen Adventslieder singen, wenn auch unter der Maske.

Auch dieser Gottesdienst muss unter den Bedingungen der Coronaschutzmaßnahmen stattfinden. D.h., wir sitzen mit den notwendigen Abständen in der Kirche.