Konfirmandenfreizeit startKon
mit Besuch der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Der aktuelle Flyer mit Informationen und Anmeldeabschnitt kann hier heruntergeladen werden
Auferstehungskirche:
>>> Flyer startKon 2019 <<
Christuskirche:
>>> Flyer startKon 2019 <<<
Erlöserkirche:
>>> Flyer startKon 2019 <<

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, sehr geehrte Eltern,

Gleich zu Beginn der Konfirmanden­zeit fahren die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Christuskirche und Erlöserkirche in der letzten Sommerferienwoche auf eine Konfirmanden­freizeit auf den Zelt­platz Plößberg der Evangelischen Jugend Weiden.

„startKon“

ist eine Freizeit am Ende der Sommerferien, eine Zeit, die es uns ermöglicht länger als nur ein Wochenende unterwegs zu sein. In spielerischen und thematischen Einheiten beschäftigen wir uns mit dem Thema „Abendmahl“. Außerdem besuchen wir die nahe gelegene KZ-Gedenkstätte Flossen­bürg. Dort wurde der evangelische Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer 1945 von den Nationalsozialisten zum Tode verurteilt. Es werden also auch den Themen Tod und Gerechtigkeit, Schuld und Vergebung nachgehen.

Auf dem Zeltplatz

wollen wir vor allem uns als neu zusammengewürfelte Gruppe ken­nenlernen. Wir übernachten in Haus­zelten mit Holzböden und Feldbetten. Es gibt vor Ort regelmäßige und gute Ver­pflegung, so dass niemand sich selbst versorgen muss.

Die Freizeit ist verpflichtender Teil der Konfirmandenzeit.

Wer dennoch verhindert ist, gibt bitte dem zuständigen Pfarrer, der zuständigen Pfarrerin Bescheid.

Für die Freizeit

brauchen wir folgende Dinge:

  • Schreibzeug, Schere, KonfiBibel, KonfiBuch, LiederBuch
  • Schlafsack, Kissen und Isomatte, evtl. zusätzliche Decke
  • Taschenlampe
  • Wärmflasche, Mütze, warme Klamotten für kälteres Wetter
  • wetterfeste Kleidung und feste Schuhe für draußen
  • Badesachen für wärmeres Wetter
  • Regenjacke, warmen Pullover
  • Sonnenhut/Cap
  • Schlafanzug, Toilettenartikel, Handtücher, Medikamente
  • Taschengeld (ca. 15 €)
  • Krankenkassenkarte und Notfall-Fragebogen
  • ein weißes, unbedrucktes T-Shirt 
Ein großes Team

ehrenamtlicher Jugendleiter und Konfi­Teamer wird die Freizeit begleiten. Ohne deren engagierte Mithilfe wäre eine solche Freizeit nicht möglich.

Wir freuen uns

auf eine spannende, erfahrungsreiche und fröhliche Zeit!