Anmeldung

Die Anmeldung für das jeweils kommende Kindergartenjahr sind von September bis Februar nach telefonischer Terminabsprache individuell möglich. Während des persönlichen Aufnahmegesprächs werden die Eltern nach dem Bedarf der Betreuungszeiten befragt und in Kurzform über die pädagogische Arbeitsweise im Kindergarten informiert. Außerdem haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, die Einrichtung zu beschichtigen. Zum Schluß wird das Anmeldeformular ausgefüllt und die Eltern erhalten eine Informationsschrift.

 

Aufnahme

Ein Gremium, bestehend aus Kindergartenteam, Pfarrer und Kirchenvorstand entscheidet über die Aufnahme der Kinder. Grundsätzlich werden alle Kinder unabhängig von Konfession und Nationalität, bis zum Beginn der Schulpflicht aufgenommen. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist, werden bei der Platzvergabe das Alter der Kinder und das Einzugsgebiet berücksichtigt. Geschwisterkinder werden vorrangig aufgenommen.