Donnerstag, 30. Mai 2019 16:00 - 17:00 Uhr

Wegen der zwiespältigen Wetterprognose für Christi Himmelfahrt wird die Entscheidung für den Veranstaltungsort (bei schönem Wetter in den Isarauen; bei schlechtem Wetter in der Christuskirche) kurzfristig am 10. Mai, 12.30 Uhr an der Eingangstür der Christuskirche bekanntgegeben.

Quelle des lebendigen Wassers


Ökumenischer Gottesdienst in den Isarauen an Christi Himmelfahrt

Zusammen mit der katholischen Nachbargemeinde St. Pius macht sich die Christuskirchengemeinde wieder auf in die Isarauen zu einem ökumenischen Gottesdienst an Christi Himmelfahrt, den 10.5., um 16 Uhr

An den Ufern des Flusses nehmen wir die Jahreslosung 2018 auf und feiern den Ursprung allen Lebens, das Wasser. Treffpunkt ist die Wiese Isaraufwärts Richtung Mossburg auf Höhe des Wetterhäuschen, kurz bevor der Isarkanal zurück in die Isar fließt und der Hammerbach abzweigt. 

Den Gottesdienst halten Dekan Alfred Wölfl und Dekan Siegfried Stelzner, die musikalische Gestaltung liegt in den bewährten Händen des Kirchenmusikdirektors Volker Gloßner. Für Sitzgelegenheit oder Decke bitte selbst sorgen. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle eingeladen bei Kaffee und Kuchen in der Natur zu verweilen! 

Bei Schlechtwetter bitte kurzfristig auf der Internetseite der Christuskirche informieren.

Mitwirkende
Dekan Siegfried Stelzner und Dekan Alfred Wölfl
Ort
Isarauen (auf Höhe des Wetterhäuschens)