Donnerstag, 31. Dezember 2020 22:00 - 23:00 Uhr

Silvester-Orgelkonzert in der Christuskirche bei Kerzenschein

In diesem Jahr wird es wieder das traditionelle Orgelkonzert in der Silvesternacht am 31. Dezember um 22 Uhr in der Christuskirche an der Luitpoldbrücke geben. Im Schein unzähliger Kerzen spielt Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner ein abwechslungsreiches Programm mit meditativer und festlicher Orgelmusik.

Das stilistisch weit gefächerte Programm beginnt in der Vorbarockzeit mit der f-moll Ciacona von Jahoann Pachelbel, macht Station bei Johann Sebastian Bach (Präludium und Fuge Es-Dur) und streift die Moderne (Jehan Alain). Im Zentrum allerdings steht zum Abschluss des Max-Reger-Jahres und zum Beginn des Lutherjahres die Choralphantasie „Ein feste Burg“ von Max Reger“.

Der Eintritt ist frei. Das Konzert dauert eine knappe Stunde.

Mitwirkende
Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner
Ort
Christuskirche, Martin-Luther-Platz 1, 84034 Landshut
Preis
Eintritt frei, Spenden erbeten